Vorübergehende Schließung

Wir sehen zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns schon heute, dass wir Sie bald wieder als unsere Gäste begrüßen dürfen. Bis dahin laden wir Sie ein, unseren Youtube-Kanal zu besuchen und sich etwas Kultur für Zuhause zu gönnen: Schloss Waldenburg | Kultur für Zuhause

Vieles ist bereits vorbereitet - Sonderführungen, Kunsthandwerkermarkt, Whisky-Tastings, Krimilesungen, uvm... Seien Sie gespannt. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem bleiben Sie gesund.

PS: Beachten Sie bitte, dass während dieser Zeit am Wochenende der Park um Schloss Waldenburg nicht geöffnet ist. Wochentags können Sie gerne von ca. 7 Uhr bis 16 Uhr im Areal spazieren gehen.

Filmprojekte auf Schloss Waldenburg

Schloss Waldenburg ist seit der Reaktivierung als öffentliche Kultureinrichtung im Jahr 2000 auch eine beliebte Filmkulisse. Von 1948 bis 1998 wurde das Schloss als medizinische Einrichtung genutzt und erfuhr während dieser Zeit bauliche Anpassungen, die seit 2005 schrittweise denkmalgerecht zurückgebaut werden. Ein überwiegender Teil der luxuriösen und kunsthistorisch bedeutenden Innenausstattung von 1859 bis 1912 blieb trotz der Kliniknutzung nahezu unverändert erhalten.

Dieser spannende Mix aus historisch authentischen Räumen verschiedenster Stilrichtungen, klinikgerecht überformten und zum Teil ungenutzten Bereichen unter einem Dach - dazu noch von „englischer Parklandschaft" umgeben - entspricht oft perfekt den Wünschen der Filmbranche.

Die Listung des Schlosskomplexes Waldenburg im Location Guide der MDM Film Commission seit November 2010 stellt alle Spezifikationen (Fotogalerie, technische und räumliche Bedingungen) des Schlosses Waldenburg als Drehort umfangreich vor.

2020: German Grauen

Wie der deutsche Horrorfilm in die Welt kam.

Sendungstitel: unicato - Junger Film im MDR

Jeden 2. Mittwoch im Monat
Besondere Kurzfilme und ihre Geschichten dahinter: Einmal im Monat blickt unicato auf die facettenreiche (mitteldeutsche) Kurzfilmwelt und spricht mit den Menschen, die sie gestalten.

Beschreibung des Oktoberthemas:
In der Popkultur läutet der Oktober eine Saison ein, in der Monster, Mythen und Halloween gefeiert wird. Aus diesem Anlass widmet sich unicato dem Thema Horror und steigt tief ein, in den Genrefilm. Der Horrorfilm ist das älteste und beständigste Filmgenre: Seine Wurzeln liegen in den Anfängen des Films und Filmemachens selbst, dem Stummfilm und dem Expressionismus und erfreut sich bis heute größter Beliebtheit. unicato begibt sich auf die filmgeschichtliche Reise, begleitet von Prof. Dr. Marcus Stiglegger. Der Filmwissenschaftler und Genre-Kenner spricht mit Moderator Markus Kavka über die Arten und Unterarten des Horrors, die Entwicklung von der Splatter-Komödie bis zum Folklore-Horror und was das Publikum am Bösen so fasziniert. (Interview am Kamin in Treppenhalle gedreht)

2019 : Duracell lässt Träume länger leben #wirfürweihnachten

Weihnachtsclip für Duracell in Kooperation mit ROSSMANN
Produktion: twosyde media (im Auftrag von makai Europe GmbH)
Veröffentlichung: 28.11.2019 auf YouTube

2009 : "Die kluge Bauerntochter"

Märchenfilm nach Vorlage der Brüder Grimm, Film für TV-Reihe "Acht auf einen Streich"
mit Anna Maria Mühe, Rolf Kanies, Sunnyi Melles, Maxim Mhemet
Regie: Wolfgang Eißler
Produktion: studio.tv.film für MDR
Erstsendetermin: 02.01.2010

2018 : "Der Auf-Schneider - Aufstieg und Fall eines deutschen Baulöwen"

Dokumentarfilm
u.a. mit Reiner Schöne, Hans-Jürgen Silbermann, Gesine Cukrowski
Produktion: Saxonia Entertainment für MDR/ARD
Erstsendetermin: ARD 15.10.2018

 

2017 : "Superbauten der Geschichte - Der Reichstag / Der Kreml"

ZDFzeit Dokumentationen
Regie: Saskia Weisheit, Daniel Maiterth
Produktion: Story House Productions für ZDF
Erstsendetermin: 27.02. (Reichstag) & 20.03.2018 (Kreml)

 

2017 : "4 Hochzeiten und eine Traumreise" (Wochenfinale)

VOX-Fernsehsendung
Produktion: ITV Studios Germany GmbH für VOX
Erstsendetermin: 15.12.2017

 

2015 : "Der junge Karl Marx"

Spielfilm
u.a. mit August Diehl, Stefan Konarske, Vicky Krieps
Regie: Raoul Peck
Produktion: rohfilm GmbH
Erstsendetermin: Berlinale-Film des Tages, Februar 2017, Kinostart 02.03.2017

 

2013 : "The Grand Budapest Hotel"

Spielfilm
u.a. mit Ralph Fiennes, Mathieu Amalric, Jude Law, Owen Wilson, Jeff Goldblum, Bill Murray, Willem Dafoe
Regie: Wes Anderson
Produktion: 19. Babelsberg Film Potsdam
Erstsendetermin: Eröffnungsfilm der Berlinale 2014, Kinostart 06.03.2014

 

2013 : "Geschichte Mitteldeutschlands"

Dokumentarspielreihe

Folge: Hilde Benjamin - Die Scharfrichterin der DDR
u.a. mit Anke Sevenich und Andreas Stadler

Folge: Roland Freisler - Vom Rechtsanwalt zum Blutrichter
u.a. mit Christoph Gottschalch und Harald Heinz

Folge: Sachsen am Abgrund - Friedrich August I. und Napoleon
u.a. mit Winfried Glatzeder und Jörg Pintsch

Regie: Pepe Pippig
Produktion: Saxonia Entertainment GmbH für MDR
Erstsendetermin: August/September 2013

 

2012 : "Reichsgründung" & "Die nervöse Großmacht"

Dokumentarspielreihe "Vom Reich zur Republik"
u.a. mit Torsten Münchow, Michael Mendl, Reiner Schöne, Gudrun Landgrebe
Regie: Bernd Fischerauer
Produktion: tellux - Film für BR-alpha
Erstsendetermin: 24.11.2012

 

2011 : "Europas letzter Sommer" & "Weg zur Macht"

Dokumentarspielreihe "Vom Reich zur Republik"
u.a. mit Julia Stemmberger, Peter Wolfsberger, Gojko Mitic, Wolfgang Hübsch
Regie: Bernd FischerauerProduktion: tellux - Film für BR-alpha
Erstsendetermin: 2. Quartal 2012

 

2011 : "Friedrich – ein deutscher König"

Geschichtsdokudrama
u.a. mit Katharina und Anna Thalbach, Anna Willecke, Melanie Schmidli
Regie: Jan Peter
Produktion: DOKfilm für ARD/arte
Erstsendetermin: arte 07.01.2012

 

2010 : "Konterrevolution" & "Machtergreifung"

Dokumentarspielreihe "Vom Reich zur Republik"
u.a. mit Eric P. Caspar, Marcus Eberl, Luisa Wietzorek
Regie: Bernd Fischerauer
Produktion: tellux - Film für BR-alpha
Erstsendetermin: 2. Quartal 2011

 

2010 : Werbefilm

für ein Premiumsegment der deutschen Autoindustrie Spielszenen
Produktion: Shot one für Privatauftraggeber
Erstsendetermin: Promotionsprodukt für asiatischen Markt 2011

 

2008 : Terra X "August der Starke – Playboy auf dem Sachsenthron"

Geschichtsdokumentation
u.a. mit Katharina Abt und Bruno F. Apitz
Regie: Luise Wagner - Roos
Produktion: doc.station für ZDF
Erstsendetermin: 08.03.2009

 

2005 : "Mätressen – Die geheime Macht der Frauen"

Geschichtsdokumentation
u.a. mit Suzan Anbeh und Sylvester Groth
Regie: Jan Peter
Produktion: L.E. Vision für Arte
Erstsendetermin: 13.11.2005

 

2000 : Tatort "Quartett in Leipzig"

Fernsehserie
u.a. mit Peter Sodann, Bernd Michael Lade, Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär
Regie: Caspar Heidelbach
Produktion: Saxonia Media / Colonia Media für ARD
Erstsendetermin: 26.11.2000                                            

                                                                                                                                                                                      

Weitere Motivaufnahmen,...

... Spielszenen und Interviewbeiträge für verschiedene Fernsehformate fanden hauptsächlich im Auftrag des MDR statt.
Dazu gehören z.B.:

2007 : Motivszenen für die Sendung „Schau ins Land"

2008 : Spielszene für einen Fernsehbeitrag des MDR

2010 : Motivaufnahmen und Interviewbeiträge für zwei Sendungen der MDR – Reihe „Unterwegs in Sachsen"

2010 : Motivaufnahmen und Interview zur Schlossweihnacht für die Sendung (MDR) „Adventsgeflüster"