Wir haben wieder geöffnet!

Wir haben unsere Pforten von Schloss Waldenburg wieder für Besucher zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Es gelten die Vorschriften der neuen Corona-Notverordnung: 2G (geimpft, genesen). Wir freuen uns auf Sie!

Die bereits auf unserer Website unter dem Button "Veranstaltungskalender" veröffentlichten Schlossführungen und Veranstaltungen sind jetzt auch für Sie online buchbar. Zur Bezahlung kann unter anderem das Zahlungssystem PayPal genutzt werden. Die Eintrittskarten mit QR-Code können entsprechend der Auswahl dann per E-Mail versendet werden und sind auch papierlos auf dem Smartphone gültig. 

 

Café Sweet Sophie - Schloss Waldenburg

SCHLOSS-CAFÉ WALDENBURG - "SWEET SOPHIE"

Das Team vom Naschwerk Sachsen begrüßt Sie recht herzlich im Café Sweet Sophie, auf der Südterrasse/Gartenhalle von Schloss Waldenburg.

Das kleine Café lädt zum Verweilen in einem einzigartigen Ambiente in historischer Umgebung ein. Kaffeestube mit Kaffee und Kuchen sowie kleinen herzhaften Köstlichkeiten.

Catering - Sektempfänge für Ihre Hochzeit - Familienfeste - Firmenfeiern - Schulanfänge - Geburtstage - uvm.

Wieso "Sweet Sophie" ?

Der Name des Café's - Sweet Sophie - geht zurück auf Sophie von Schönburg-Waldenburg, welche von 1885 bis 1936 lebte. Im Jahre 1914 wurde Sie Fürstin von Albanien.

Sophie war eine Tochter des Erbprinzen Victor von Schönburg-Waldenburg und dessen Frau Lucia von Sayn-Wittgenstein-Berleburg (eine Tochter der rumänischen Prinzessin Pulcheria Cantacuzene). Sie heiratete am 30. November 1906 in Waldenburg Prinz Wilhelm zu Wied, nachmaliger Fürst Wilhelm I. von Albanien.

Fürstin Sophie war ausgebildete Sängerin und beherrschte fünf Instrumente. Sie schrieb einige kleinere Opernkompositionen und trat gelegentlich auch in der Öffentlichkeit auf. Ihr Werk „Der goldene Schlüssel" wurde Anfang September 1926 im Fürstlichen Park Grünfeld in Waldenburg (Sachsen) uraufgeführt. Die Fürstin verbrachte ihre letzten Lebensjahre in Rumänien.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website vom Schloss-Café Waldenburg "Sweet Sophie":